Hallo,
Hier ist eine detailierte auflistung von Nenas Leben:

1982: Nena Kerner, Rolf Brendel, Jürgen Dehmel, Carlo Karges und Uwe Fahrenkrog-Petersen gründen die Band "Nena".
Am 17.08.1982 präsentiert Nena die erste Single "Nur geträumt" in der ARD-Sendung "Musikladen". Am darauffolgenden Tag werden über 40.000 Singles verkauft.
Nena dreht den NDW-Kinofilm "Gib' Gas ich will Spaß".

1983: Die zweite Single "99 Luftballons" erscheint und klettert bis auf Platz 1 der deutschen Charts, hält sich 23 Wochen lang und erhält Platin.
Das erste Album "Nena" wird veröffentlicht und erreicht in unzähligen Ländern Gold- und Platinauszeichnungen.
Mit "Leuchtturm" knüpft Nena an die bisherigen Erfolge nahtlos an.
Nena ist Headliner der Levis-Tour.
Ende des Jahres erscheint "Fragezeichen", der erste Song aus Nenas neuem Album.

1984: Release des Albums "Fragezeichen".
"99 Luftballons" klettert weltweit auf die Spitzenplätze der Charts: Anfang März waren 600.000 Platten in den USA verkauft.
MTV nahm "99 Luftballons" in die "heavy rotation".
In den Billboard-Charts kletterte der Hit bis auf Platz 2, in den Cashbox-Charts auf Platz 1. Nummer 1 Platzierungen auch in Japan, Mexiko, Neuseeland, Italien, Schweiz, Finnland, Belgien, Frankreich, Niederlande, Österreich, Dänemark, Griechenland, Israel, Kanada und Australien.
In England schoss die englische Version "99 red balloons" auf Platz 1 der Charts.
Weltweit wird das "International Album" mit englischen und deutschen Songs veröffentlicht.
In Deutschland erscheint die Single "Rette mich" und Nena startet ihre Europa Tour 1984.
Release der Single "Laß mich dein Pirat sein".
Ende des Jahres erscheint das Lied "Irgendwie, Irgendwo, Irgendwann", das sich auf Platz 3 der deutschen Charts platzieren kann.

1985: Die Single "Feuer und Flamme" erreicht die Top 10.
Das Album "Feuer und Flamme" wird in deutsch und in englisch veröffentlicht. Die englische Version heißt "It's all in the game".
Start der Nena Tour 1985, die Nena auch nach Japan führt.
Die Singles "Haus der drei Sonnen" und "Jung wie du" werden veröffentlicht.

1986: "Du kennst die Liebe nicht" wird aus dem "Feuer und flamme"-Album ausgekoppelt.
Die erste Single aus dem neuen Album wird veröffentlicht: "Mondsong"
Das Album "Eisbrecher" erscheint. Nena gleichnamiger Fanclub wird gegründet.
Nena steht für den Kinofilm "Der Unsichtbare" vor der Kamera.

1987: Release der Single "Engel der Nacht"
Die Band "Nena" trennt sich.
Nena ist schwanger.

1988: Nenas Sohn Christopher Daniel wird geboren. Er kommt behindert zur Welt.

1989: Nenas Sohn stirbt
Im Oktober meldet sich Nena zurück: "Wunder gescheh'n" heißt der Song, mit dem sie die Top 20 erobert.
Das gleichnamige Album "Wunder gescheh'n" wird zum Verkaufserfolg.
Nena ist wieder schwanger.

1990: Die Singles "Du bist überall" und "Im Rausch der Liebe" erscheinen.
Nena veröffentlicht ihr erstes Kinderlieder-Album mit klassischen Kinderliedern:
"Komm' lieber Mai"

1991: Es erscheint ein "Best of"-Album mit dem Titel "Nena, die Band" und eine Remix-Version von "Laß mich dein Pirat sein" wird als Single veröffentlicht.

1992: Veröffentlichung der neuen Single "Manchmal ist ein Tag ein ganzes Leben".
Das Album "Bongo Girl" erscheint, aus dem die weiteren Single "Conversation" ausgekoppelt wird.

1993: Start der Bongo Girl Tour 93: Nach über 8 Jahren gibt es Nena wieder live.
Release der Single "Ohne Ende"
Ende des Jahres erscheint die Single "Viel zuviel Glück".

1994: Die neue Single "Hol' mich zurück" wird veröffentlicht.
Aus dem neuen Album "Und alles dreht sich" wird als weitere Single "Ich halt dich fest" veröffentlicht.
Nena moderiert in der ARD das Fernsehmagazin "Metro".
Nena ist erneut schwanger.

1995: Release des Live-Albums "Nena Live"; das Stück "Weißes Schiff" wird als Single veröffentlicht.
Nenas Sohn Samuel wird geboren.
Das zweite Album mit Kinderliedern erscheint: "Unser Apfelhaus"

1996: Nena singt die Lieder für die ZDF Zeichentrickserie "Die Bambus-Bären-Bande".
Release eines weiteren "Best of" Album
Nena ist schwanger.

1997: Die Single über's Riesenarschloch wird veröffentlicht: "Ganz gelassen...."
Das Album "Jamma nich" klettert bis auf Platz 29.
Nenas Sohn Simeon wird geboren.
Die zweite Single "Alles was Du willst" wird veröffentlicht. Nena geht im Herbst nach über vier Jahren wieder auf Tournee.
Zu Weihnachten erscheint die dritte Kinder-Platte "Nenas Weihnachtsreise"

1998: Nena moderiert zusammen mit Axel Bulthaupt die Vorentscheidungsshow des "Grand Prix 1998" und präsentiert ihre neue Single "Was hast du in meinem Traum gemacht".
Im Sommer erscheint das Album "Wenn alles richtig ist, dann stimmt was nicht" und über 400.000 Konzertbesucher erleben Nena live als Special Guest bei der PUR-Tournee.
Das Best of - Album "Nur geträumt - Ihre größten Erfolge" erscheint.
Es platziert sich in Deutschland bis auf Platz 23, in Österreich klettert die CD sogar auf Platz 16.
John Forté covert zusammen mit Nena die "99 Luftballons", wobei hier kein geringerer als Wyclef Jean als Produzent verantwortlich zeichnet.
Nena leiht der weiblichen Hauptrolle im Zeichentrick-Kinofilm "Das magische Schwert" ihre Singstimme.

1999: Das vierte Kinder-Album "Nena macht Rabatz" erscheint.
Nena geht auf Tour und spielt in ausverkauften Häusern.
Nena synchronisiert für die Warner Bros. den Zeichentrickfilm "Tobias Totz und sein Löwe" die Rolle der Löwin "Lea" und steuert den Titelsong "Ich umarm' die ganze Welt" bei.

2000: Nena arbeitet an neuen Song-Ideen und geht im Sommer wieder auf Tour.
Nena synchronisiert einen weiteren Zeichentrickfilm "Die Abrafaxe - Unter
schwarzer Flagge", für den sie auch den Titelsong schreibt.
Außerdem bereitet Nena ein großes Kinderprojekt vor.
Ende des Jahres wird sie als Local Hero neben internationalen Stars wie Chrissie Hynde, Coolio und Howard Jones, vor über 800.000 Zuschauern, der Nokia Night of the Proms Tour gefeiert.

2001: Nena nimmt teil an der von Udo Lindenberg initiierten Veranstaltung
"Rock gegen Rechts" u.a. mit den Söhnen Mannheims.
Während der Aufnahmen zu ihrem neuen Album "Chokmah" besucht sie die Söhne Mannheims und wird fortan von Florian Sitzmann produziert.
Am 27. September 01 kommt der Film "Abrafaxe" in die Kinos mit dem Titelsong "Lass die Leinen los".
Vor der Albumveröffentlichung geht Nena auf Club-Tour in Deutschland.

2002: Die große Deutschland-Tour für Nena ist in Vorbereitung und der
Startschuss fällt im Februar.

20 Jahre - Nena feat. Nena

NENA wurde soeben als ‚erfolgreichste Künstlerin Rock/Pop National' für den Echo 2003 nominiert. Ihr aktuelles Platin-Album ‚NENA feat. NENA' ist seit Monaten in den Top 10.
Ein Album mit kongenialen Neuaufnahmen ihrer persönlichen Lieblingslieder, mit dem NENA generationsübergreifend neue und alte Fans begeistert. Die wunderschönen Video-Clips ‚99 Luftballons' und ‚Leuchtturm' rotieren auf VIVA und MTV.
Am 24. Februar erscheint ihre neue Single ‚Wunder geschehen'. Anlässlich der Charity Gala zum ersten deutschen RED NOSE DAY nimmt sie gemeinsam mit Sasha, Udo Lindenberg, Joachim Witt, Ben und Jasmin Tabatabai ihren großen Hit neu auf. Produziert wurde die Single von Uwe Fahrenkrog-Petersen. Der komplette Reinerlös kommt verschiedenen Hilfsorganisationen zu gute, die sich um Kinder und Jugendliche kümmern. Alle Beteiligten verzichten auf Gagen und Tantiemen. Am 14. März 2003 um 20.15. Uhr auf Pro 7 präsentieren ‚NENA & FRIENDS' die RED NOSE DAY Hymne 2003 zum ersten Mal live in der ‚ verrückten Comedy-Spenden-Gala'.

Ende März 2003 kommt Nena dem Drängen ihrer Fans nach. Mit vielen Überraschungsgästen gibt NENA fünf weitere Konzerte in Deutschland:

28.03. MÜNCHEN Olympiahalle
29.03. CHEMNITZ Arena
30.03. BERLIN Velodrom
01.04. STUTTGART Schleyerhalle
02.04. HAMBURG Color Line Arena

‚20 Jahre NENA - wie alles begann'.
Jeder über 30 wird sich daran erinnern: im August 1982 fegte ein junges, ziemlich wildes Mädchen in einem roten Ledermini über die Bühne von Mike Leckebusch's legendärem Musikladen. Der Song, der so anders war als alles vorher gehörte, hieß
"Nur geträumt" und ging am Tag nach der Sendung gleich 40.000 mal über die Ladentheke.

1983 folgte die zweite Single "99 Luftballons", die NENA und ihrer Band (Carlo Karges, Gitarre; Jürgen Dehmel, Bass; Uwe Fahrenkrog-Petersen, Keyboard; Rolf Brendel, Drums) den internationalen Durchbruch brachte mit Nr. 1 Platzierungen in USA, Japan und fast allen anderen Ländern der Welt. Der Song hielt sich 23 Wochen auf Platz eins in den deutschen Charts und verschaffte dem im gleichen Jahr erscheinenden Debütalbum "Nena" nahezu weltweit Gold- und Platinstatus.

Die nachfolgenden Alben wie "Fragezeichen" und das mit englischen und deutschen Texten versehene Album "International Album" fanden reissenden Absatz. NENA wurde zum beliebtesten Star nicht nur in Deutschland, sondern auch in Amerika. Sogar ihr Modestil wurde unzählige Male kopiert und selbst in Paris liefen einige Models mit Stirnband und Vokuhila Frisur über den Laufsteg. Sie tourte erst in Europa, dann weltweit bis nach Japan. Überall wo sie hinkam, wurde sie euphorisch gefeiert und ihre Songs wurden von jedem Publikum begeistert mitgesungen, auch in Japan.

1987 entschieden sich die Mitglieder der Band NENA getrennte Wege zu gehen. Die Sängerin zog sich daraufhin ein wenig aus dem Rampenlicht zurück und widmete sich ihrem Privatleben. Im Oktober 1989 meldete sie sich als Solokünstlerin mit dem Album "Wunder gescheh'n" zurück und das Album wurde zum Verkaufserfolg. Parallel dazu produzierte NENA ihr erstes Kinder-Album "Komm' Lieber Mai", das 1990 veröffentlicht wurde.
Die Vielseitigkeit der Künstlerin wurde immer offensichtlicher, so dass sie nach nur wenigen Monaten als etablierte und erfolgreiche Künstlerin in beiden Genres gefeiert wurde. Alle anschließend veröffentlichten Tonträger, egal in welchem Bereich, erweisen sich als Verkaufsrenner und erschließen ihr ein stetig wachsendes Publikum.
2001 gründet NENA gemeinsam mit ihrem Manager Alex Grob die Firma ZWERKWERK ENTERTAINMENT GmbH. Ein Unternehmen, das ihre Ideen und Visionen im Kinderbereich konzipiert und umsetzt.

Das Unternehmen ZWERKWERK ENTERTAINMENT GmbH soll alle Ideen und Tätigkeiten die nicht primär mit der Popsängerin NENA zu tun haben, bündeln und dient als Plattform für NENA's zahlreiche weitere Projekte und Visionen. "Ich habe so viele Ideen im Kopf, die ich auf diese Weise viel besser umsetzen kann" begründet NENA den Schritt zur Unternehmerin. Dazu zählen die Kinderalben genauso wie ein im November 2002 startendes multimediales Entertainmentprojekt für Kinder. Das Buch "Madous Reise zu den tausend Sternen" bildet den Auftakt zu einer Reihe von Projekten um die Figur Madou. Die Geschichten basieren auf klassischen Kinderthemen wie Freundschaft, Streit, Abenteuer und Angst, eingebettet in spannende Geschichten. Die ZWERKWERK ENTERTAINMENT GmbH versteht sich als Unternehmen, das die gesamte Bandbreite im Kids und Jugend-Entertainmentbereich abdeckt. Wie geschaffen für eine Künstlerin wie NENA, die mittlerweile bei Eltern und Kindern gleichermaßen beliebt ist. Dies zeigt sich bei den zahlreichen Livekonzerten: Die Fans von damals bringen heute die neuen, ganz jungen Fans mit. Man darf auf die weiteren Projekte gespannt sein.

2001 gelingt ihr mit dem Echo-nominierten Album "Chokmah" ein fulminantes Comeback - NENA ist wieder in aller Munde und die Fans stehen mittlerweile mit ihren eigenen Kindern in den Konzerten. NENA könnte für viele der Inbegriff der Frage "Wo ist die Zeit geblieben"? sein. Wenn man der mittlerweile 4-fachen Mutter gegenübersteht, ist ein relativer Begriff.

So ich hoffe doch ich konnte euch helfen, hoffe auch das ihr euch das alles schln durchgelesen habt!
Viel Spaß beim Lesen! Bis zum nächsten mal!

Lukas